Veneers

Wenn beschädigte, zu kurze oder leicht schief stehende Zähne das Problem sind, kann diesem Makel mit Veneers abgeholfen werden. Veneers sind hauchdünne Verblendschalen aus Kera­mik, die auf die Oberfläche der natürlichen Zähne geklebt wer­den. Sie werden vom Zahntechniker in Detailarbeit genau nach der vom Zahnarzt erstellten Abformung auf Maß hergestellt. Farbe und Oberflächenstruktur können mit modernen kera­mischen Werkstoffen am besten nachgeahmt werden, so dass sie nicht von den eigenen Zähnen zu unterscheiden sind. Der Zahntechniker glasiert die Oberfläche der Verblendschalen, um sie zu glätten, so dass sich nur wenig Beläge und Zahnstein anlagern können. Damit wird gleichzeitig der Entzündung des Zahnfleisches vorgebeugt. Nur einen halben Millimeter sind Veneers stark, aber sie halten viele Jahre lang und bleiben dabei so schön wie am ersten Tag. Auch nach Jahren sind die Veneers stabil, farbbeständig und abriebfest – eine gute Pflege natürlich vorausgesetzt. Wer mit Veneers etwas für sein perfektes Lächeln tun möchte, sollte sich von seinem Zahnarzt über Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung informieren lassen. Es könnte sich als gute Investition in die eigene Karriere erweisen.

Kontakt

Dr. Kirch & Kollegen

Körnerstr. 49a | 51643 Gummersbach

Tel.: 0 22 61/2 49 01



Wie zufrieden waren Sie mit Ihrer Behandlung?

Bitte bewerten Sie uns bei:



oder bei: