Implantologie

> Was ist ein Implantat?
Implantate sind künstliche Zahnwurzeln. Sie werden durch den Zahnarzt im Kieferknochen verankert. Nach der Einheilung dienen sie als Pfeiler zur Befestigung von Kronen, Brücken oder Prothesen.
>Wie wird implantiert?
Der Zahnarzt eröffnet das Zahnfleisch an der Stelle, wo das Implantat eingesetzt werden soll. Dann wird das Lager für das Implantat vorbereitet, das Implantat fest eingesetzt, und die Wunde verschlossen.
In der Einheilungszeit von 2-4 Monaten wächst das Implantat in den Kieferknochen ein. Dann beginnt der Aufbau des Zahnersatzes als Krone, Brücke oder herausnehmbare Prothese.

Mehr Informationen zum Thema Implantologie als pdf-Download

Kontakt

Dr. Kirch & Kollegen

Körnerstr. 49a | 51643 Gummersbach

Tel.: 0 22 61/2 49 01


Notdienstsuche



Wie zufrieden waren Sie mit Ihrer Behandlung?

Bitte bewerten Sie uns bei:


oder bei: