Lachgassedierung

Die Verabreichung von Stickoxydul (Lachgas, N20) ist das älteste aller dentalen Sedierungsverfahren und hat seinen Ursprung bereits im 19. Jahrhundert.

Es handelt sich um ein sehr komplikationsarmes Verfahren, das weltweit millionenfach angewendet wird. Zahnärzte können Lachgassedierungen selbstständig vornehmen, Anästhesisten werden nicht benötigt. Patienten bleiben während der gesamten Behandlung ansprechbar und verlieren nicht ihr Bewusstsein.

Mit einer speziell für den zahnärztlichen Einsatz entwickelten Applikationsvorrichtung (Flowmeter) wird das Lachgas zunächst mit Sauerstoff vermischt, bevor es dem Patienten anhand einer Nasenmaske (in verschiedenen Größen für Kinder und Erwachsene) zugeführt wird. Abgeatmetes Lachgas wird ebenfalls über die Nasenmaske abgesaugt.

Die dentale Sedierung mit Lachgas ist sowohl für kürzere als auch längere zahnmedizinische Eingriffe gleichermaßen geeignet. 

Vorteile:

  • Führt zu Entspannung
  • Ängste werden verringert
  • Verringerter Würgereiz
  • Schmerzempfinden wird reduziert
  • Patienten bleiben bei Bewusstsein und ansprechbar
  • Zahnmediziner können die tiefe der Entspannung flexibel steuern (max. 70% N20)
  • Versehentliche Überdosierungen sind ausgeschlossen
  • Patienten sind wenige Minuten nach der Behandlung wieder verkehrstüchtig
  • Sicherste Form der zahnärztlichen Sezierung
  • Günstig im Vergleich zu einer Vollnarkose
  • Im Gegensatz zur Vollnarkose keinerlei nennenswerten Nebenwirkungen

Lesen Sie hier was unsere Patienten nach ihrer Lachgas Behandlung sagen!

Informationen und Bilder: www.biewer-medical.de

Einen Beitrag der lokalzeit des wdr Düsseldorf zum Thema Lachgas finden Sie hier.

Kosten:

Die Gabe von Lachgas während einer Behandlung ist allerdings keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen und wird von uns nach der Dauer der Behandlung berechnet. Aktuell betragen die Kosten 50€ für die erste halbe Stunde und dann 25€ pro angefangene 15 min, zuzüglich der einmaligen Kosten für eine Nasenmaske in Höhe von 5€. Sie erhalten selbstverständlich vor Ihrer Behandlung einen individuellen Kostenvoranschlag.

Kontakt

Dr. Kirch & Kollegen

Körnerstr. 49a | 51643 Gummersbach

Tel.: 0 22 61/2 49 01


Notdienstsuche



Wie zufrieden waren Sie mit Ihrer Behandlung?

Bitte bewerten Sie uns bei:


oder bei: