A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

A

Abszess:
Akute Vereiterung. Meist mit starker Schwellung, evtl. auch Fieber verbunden. Sofortmaßnahme: Kühlen!! Möglichst bald einem Zahnarzt vorstellen.

Amalgam:
Legierung aus Quecksilber und anderen Metallen. Silberamalgam wird seit vielen Jahren erfolgreich als zahnärztliches Füllungsmaterial verwendet.

Ambulant:
Behandlung ohne stationäre Aufnahme, im Gegensatz zur »stationären Behandlung.

Anatomie:
Die Lehre vom Bau der Körperteile.

Anamnese:
Krankengeschichte. Art, Beginn und Verlauf der Beschwerden, die im ärztlichen Gespräch mit dem Patienten erfragt werden.

Anästhesie:
Unempfindlichkeit gegen Schmerz,- Temperatur- und Berührungsreize infolge einer Störung des Nervensystems, oder als erwünschtes Ergebnis einer Narkose, bzw. Lokalanästhesie (örtliche Betäubung). Meist ist die vom Arzt mit Betäubungsmitteln künstlich erzeugte Anästhesie bei Operationen oder schmerzhaften Untersuchungen gemeint.

Antibiotika:
Natürliche oder künstliche hergestellte / nachgebildete Stoffwechselprodukte von Bakterien, Pilzen und Pflanzen. Das Antibiotikum tötet bakterielle Krankheitserreger ab, oder beeinträchtigt ihre Vermehrungsfähigkeit.

Arterie:
Schlagader, Pulsader = Blutgefäße, die das Blut vom Herzen wegführen.

Artikulation:
Gelenkbewegung; Unterkieferbewegungen unter Zahnkontakt (Öffnen, Schließen, Vor- und Seitwärtsbewegung, besonders beim Kauen).

Asepsis:
Keimfreiheit. Alle Maßnahmen zur Verhütung einer Infektion mit Mikroorganismen, z.B. bei der Operation, durch Händedesinfektion, Desinfektion des Operationsfeldes, Tragen von Mundschutz.

Kontakt

Dr. Kirch & Kollegen

Körnerstr. 49a | 51643 Gummersbach

Tel.: 0 22 61/2 49 01



Wie zufrieden waren Sie mit Ihrer Behandlung?

Bitte bewerten Sie uns bei:



oder bei: